Der Ayurveda ist ein aus Indien stammendes, rund 5000 Jahre altes System ganzheitlicher Heilkunde, Ernährung und Lebensführung – ein System, das bei konsequenter Anwendung ein langes, glückliches Leben verspricht.

Für viele Menschen gehören Kinder unbedingt zum vollkommenen Glück.  Doch viele Paare warten schon seit Jahren auf ihr Wunschkind – obwohl rein biologisch alles in Ordnung ist.  Auch für solche Fälle – unerfüllter Kinderwunsch – hat der Ayurveda viele Tipps parat, die von Ernährungsempfehlungen über bestimmte Heilpflanzen, von der Entgiftung bis zu Tipps zur Förderung der Empfängnis reichen.

Die wichtigsten Ayurveda-Tipps zum Thema „unerfüllter Kinderwunsch“, Empfängnis und wie man/frau der Natur sanft auf die Sprünge helfen kann, lesen Sie in einem großen Ayurveda-Spezial der Monats-Zeitschrift „Sein“ unter dem Motto: „Was tun, wenn’s nicht klappt.“ Und das Schönste: Im Moment – solange das Heft dort noch gelistet ist, unter der Nr. AR M81 – können Sie dieses Magazin als „Gratis-Goodie“ im HeilGeheimnis-Blog bestellen.

Weitere Themen in dieser schönen Ayurveda-Ausgabe voller Insider-Infos: „Wechseljahre: Mit Ayurveda durch die Zeit des Wandels und des Übergangs“, Ayurveda-Rezepte für vegetarische Feinschmecker sowie „Ayurveda als Ergänzung zur schulmedizinischen Krebstherapie“.

Alle genannten Themen können Sie übrigens auch mit dem LichtHerz-System von Raphael Stella angehen – und zwar auf eine beglückende, sehr tief greifende Weise … Details auch dazu im HeilGeheimnis-Blog.