Wie sich disharmonische Frequenzen
durch heilsame Frequenzen
neutralisieren und transformieren lassen

 

 

Die weltweite Corona-Krise ist zumindest
unter diesem einen Aspekt ein wahrer Segen:

 

Die Corona-Krise, die uns noch eine ganze Weile begleiten wird, legt Disharmonien offen, die lange unter der Oberfläche unserer Wohlstandwelt verborgen geblieben waren.

Die Krise und ihre Folgen triggern jetzt all jene Ängste, Schuldgefühle und dunklen Ahnungen, die zuvor auch schon da waren. Allerdings haben diese sehr lange eher im Unbewussten gewirkt.

Paradoxerweise ist es aber gerade unser kollektives Unbewusstes, das uns jetzt mit voller Wucht wieder die vitale Bedeutung von echter Harmonie in Erinnerung ruft.

Es ist die innere Harmonie, die uns in der modernen Welt abhanden gekommen ist. Und Krisen sind nur äußere Zeichen dafür.

Innere Harmonie aber übersetzt sich wie von selbst stets auch in äußere Harmonie. Genauso umgekehrt: Innere Disharmonie zeigt sich auf der Leinwand des Lebens immer als äußere Disharmonie.

 

Was Du jetzt lernen kannst, wenn Du die aktuelle Krise
als Übung und als „Seminar des Lebens“ annimmst:

 

Achte in jeder Situation Deines Lebens darauf, ob Du Dich harmonisch oder disharmonisch fühlst. Ob Du tendenziell glücklich oder unglücklich bist in einer konkreten Situation. Wenn Du Dir das zur Gewohnheit machst, verfügst Du bald über ein unfehlbares „inneres GPS“ – das ultimative Navigationsinstrument Deines KörperSeeleGeist-Systems.

Diese einfache Übung und die Orientierung an dem, was sich gut anfühlt für Dich, trägt Dich wie von selbst wieder Stück für Stück in Energiefelder vollkommener Harmonie. Und Frequenzen absoluter Harmonie sind heilsame Frequenzen – sie transformieren Disharmonie. Genau so, wie Dunkelheit ja auch immer dem Licht weichen muss.

Diese Art von Transformation kann man auf energetischen Ebenen auch aktiv anstoßen, indem man systematisch mehr und mehr „heilsame Frequenzen“ in sein Leben einlädt.

 

Die Details dazu in einem faszinierenden
Tranceformation-Blog-Beitrag gleich hier.